HAFTPFLICHTVERSICHERUNG


Wer durch eine Unachtsamkeit einen Schaden anrichtet, muss ihn ersetzen. Häufig ist es einfach nur Pech, doch die Folgen können weitreichend sein.

 

Das kann schnell sehr teuer werden. Denn wer für einen Personen- oder Sachschaden verantwortlich ist, haftet mit seinem gesamten Vermögen.


Eine Haftpflichtversicherung schützt Sie vor den finanziellen Folgen, darum zählt sie zum absoluten Basisschutz.

Haftpflichtversicherungen MAYERCONSULT Finanzberater Versicherungsmakler Aalen

Was ist eine private Haftpflichtversicherung?

Eine Haftpflichtversicherung schützt den Versicherten vor den finanziellen Folgen bestimmter Schäden, die er selbst verursacht hat. Die Versicherung erfüllt dabei zwei Aufgaben. Die Schadensregulierung, falls die Ansprüche des Geschädigten gerechtfertigt sind. und die Vorabprüfung, ob die Ansprüche des Geschädigten überhaupt berechtigt sind. Ist dieses nicht der Fall, so muss die Versicherung diese ungerechtfertigten Ansprüche abwehren. Schadensursachen gibt es viele. Der Abschluss einer Haftpflichtversicherung ist preisgünstig möglich und jedem zu empfehlen.

Was leistet eine private Haftpflichtversicherung?

Die Haftpflicht unterscheidet verschiedene Schadensarten. Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Falls der Versicherte anderen Personen oder deren Eigentum fahrlässig oder aus Versehen einen Schaden verursacht, hat die Versicherung die Aufgabe, den Schaden bis zur Höhe der Deckungssumme zu regulieren. Personenschäden können hierbei sehr hohe Schadenssummen mit sich bringen, deshalb sollte man als Versicherter darauf achten, dass ausreichende Deckungssummen vereinbart werden.