Die Wege zum Erfolg

mehr als 20 Jahre Erfahrung für Ihre persönliche und maßgeschneiderte Anlageberatung


über 20 Jahre Erfahrung als Finanzberater

über 200 betreute Kunden

ca. 20 Mio. Euro betreutes Vermögen


Geld anlegen ist für viele Deutsche ein ungeliebtes Thema. Vielen Sparern geht Sicherheit vor Rendite. Die Anlagemöglichkeiten und damit verbundenen Renditeversprechen sind für Otto Normalverbraucher undurchschaubar. Die Angst vor einem Totalverlust beim nächsten großen Crash ist groß. Das ist auch der Grund, warum ein Großteil des deutschen Privatvermögens nach wie vor auf Girokonten oder Sparbüchern verweilt. Hier ist das Geld vermeintlich sicher, erzielt jedoch kaum Rendite und wird über die Jahre durch die Inflation dezimiert.

Lassen Sie sich helfen. Legen Sie Ihr Geld mit uns einfach, ertragreich und sicher an. Gestalten Sie Ihr Leben durch eine gezielte Finanzplanung, die Auswahl der richtigen Sparformen und der richtigen Produkte.

Finden Sie mit uns das passende Angebot für Ihr persönliches Anlageziel. Dabei bestimmen Sie selbst, ob Sie lieber konservativ oder risikoreich investieren.

 

WARUM INVESTMENTFONDS?

Investmentfonds sind eine beliebte Sparform, die auf dem Kauf von Wertpapieren basiert. Das Prinzip des Investmentfonds gibt es schon seit 1774 und erfreut sich noch heute großer Beliebtheit.

 

In Investmentfonds bündeln viele verschiedene Sparer ihr Geld und investieren so schon mit kleinen Beträgen in unterschiedliche Branchen, Regionen, Immobilien und Kapitalmärkte.

 

Für jeden Sparer gibt es den passenden Investmentfonds. Dabei ist es egal, ob Sie für das Alter oder für den Autokauf sparen und ob Sie einmalig oder ab und zu etwas auf die Seite legen wollen.

 

Sie wählen einfach den Investmentfonds, der Ihren Sparzielen und Ihrer Risikobereitschaft entspricht.

WIE FUNKTIONIEREN INVESTMENTFONDS?

Das Geld der Sparer wird in dem jeweiligen Investmentfonds gebündelt und von Experten entsprechend der zugrunde liegenden Anlagestrategie angelegt.

 

Anders als beispielsweise beim Kauf einzelner Wertpapiere müssen die Sparer jedoch selbst keine weiteren Anlageentscheidungen treffen. Denn Fondsmanager beobachten das Marktgeschehen und treffen die Anlageentscheidungen im Interesse der Anleger. Zugleich können die Fondsmanager mit großen Kauf- und Verkaufsaufträgen günstigere Transaktionen vornehmen, als dies einzelnen Kleinanlegern möglich wäre.

 

Die Sparer erhalten Fondsanteile entsprechend ihrer Einzahlungen und nehmen so auch schon mit kleinen Beträgen teil an den Entwicklungen der internationalen Kapitalmärkte.


Anker Einmalanlage

EINMALANLAGE

Wie funktioniert eine Einmalanlage bei uns in der Praxis?

Bei der Einmalanlage investieren Sie Ihren Wunschbetrag zu einem Zeitpunkt in viele Wertpapiere oder Immobilien. Sie profitieren dabei von deren Wertzuwachs. Durch die breite Streuung reduziert sich zugleich das Risiko. Einmalanlagen in Fonds haben keine feste Laufzeit. Verfügungen und Zuzahlungen zum Tagespreis sind jederzeit möglich.

Selbstverständlich können Sie Ihre Einmalanlage auch auf mehrere Investmentfonds unterschiedlicher Branchen, Länder und Risikogruppen verteilen.

 

 

 


Anker-Sparplan

SPARPLAN

Wie funktioniert ein Sparplan bei uns in der Praxis?

Der Fondssparplan ist für viele Anleger der bequemste und risikoärmste Weg, um wiederkehrend Vermögen aufzubauen. Sie sparen zu einem regelmäßig festgelegten Termin über einen längeren Zeitraum hinweg eine bestimmte Summe.

 

Beim Fondssparplan profitieren Sie vom Cost-Average- beziehungsweise Durchschnittskosteneffekt, da bei jeder Sparrate zu einem unterschiedlichen Kurs gekauft wird. Langfristig ergibt das einen besonders günstigen durchschnittlichen Kaufpreis.

 

Fondssparpläne sind insbesondere dann interessant, wenn Sie auf eine längere Laufzeit ab 5 Jahren angelegt werden. Somit werden auf lange Sicht kurzfristige Schwankungen ausgeglichen und Sie als Sparer haben die Chance auf Top-Renditen!

 

Der Sparplan vereint viele Vorteile:

  • flexible Sparraten ab 25 Euro
  • keine feste Laufzeit
  • Anpassung der Sparrate jederzeit möglich
  • Durchschnittskosteneffekt beim Fondserwerb
  • jederzeitige Verfügungsmöglichkeit zum Tagespreis
  • ein Sparplandepot für Minderjährige ist übrigens kostenfrei

 

 


Anker-Entnahemplan

ENTNAHMEPLAN

Wie funktioniert ein Entnahmeplan bei uns in der Praxis?

Beim Entnahmeplan oder auch Auszahlplan gibt es zwei Alternativen:

  • Entnahmeplan mit Kapitalerhalt
  • Entnahmeplan mit Kapitalverzehr

Je nach Wunsch können Sie Ihren Entnahmeplan in Dauer der Laufzeit oder Höhe der Auszahlungen anpassen. Ein Entnahmeplan ist sehr flexibel. Die Vorgaben können jederzeit wieder geändert werden. Das angesparte Kapital bleibt entweder erhalten, sodass nur Erträge wie beispielsweise Zinsen ausgezahlt werden, oder es wird ebenfalls im verfügten Zeitraum ausgezahlt. Eine komplette oder teilweise Auszahlung des angesparten Vermögens ist ebenfalls immer möglich.


Formular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Für jeden Sparer gibt es den passenden Investmentfonds. Dabei ist es egal, ob Anleger für das Alter oder für den Autokauf sparen und ob sie einmalig oder ab und zu etwas auf die Seite legen wollen.


Privatanleger wählen einfach den Investmentfonds, der ihren Sparzielen entspricht. Das Prinzip des Investmentfonds gibt es schon seit 1774 und bewährt hat es sich bis heute. Denn in Investmentfonds bündeln viele verschiedene Sparer ihr Geld und investieren so schon mit kleinen Beträgen in unterschiedliche Branchen, Regionen, Immobilien und Kapitalmärkte.