Anlagemodelle sind unterschiedlich wie Hobbys. Ein Kunde mit seiner Harley Davidson, eine Kundin mit ihrem Pferd und ein weiterer Kunde mit seinem Blasinstrument. Für jeden Typ haben wir das zu ihm passende Anlagemodell.


Anlagemodelle Anlagestrategien ausgereift und nachhaltig


mehr als 20 Jahre

Erfahrung als Finanzberater

blockfelder

mehr als 250

betreute Kunden

mehr als 25 Millionen Euro

betreutes Vermögen


In Deutschland gibt es mehr als 18.000 zum Vertrieb zugelassene Investmentfonds. Für die meisten Anleger ist das ein schier unüberschaubarer Pool aus Märkten, Segmenten und Chancen. Sofern Sie sich nicht tagaktuell informieren, ist die Auswahl mit hohen Risiken verbunden.

 

Bei MAYERCONSULT Finanzanlagen geht das einfacher: Außer dem gesamten Spektrum an offenen Investmentfonds bieten wir drei ausgefeilte Anlagemodelle mit unterschiedlichen Anlagestrategien. Unsere Kunden können Ihre Anlagen jederzeit einsehen und dieser Anlagestrategie eigenständig folgen. Jedes Anlagemodell beinhaltet ausgewählte Investmentfonds, die einer ständigen Qualitätskontrolle durch uns unterzogen sind. Jedes dieser Anlagemodelle ist ausgereift und nachhaltig. Unter dem Motto "langfristig investieren, statt spekulieren" managen wir die Finanzen unserer Kunden über viele Jahre hinweg erfolgreich.

 

Drei Anlagemodelle so individuell wie Sie und Ihre Ziele

Konservatives Anlagemodell als Kuchendiagramm mit einem farblich gekennzeichnetem Teil, der den 25 prozentigen  Aktienanteil darstellt
back grau3
Ausgewogenes Anlagemodell als Kuchendiagramm mit einem farblich gekennzeichnetem Teil, der den 50 prozentigen  Aktienanteil darstellt
Dynamisches Anlagemodell als Kuchendiagramm mit einem farblich gekennzeichnetem Teil, der den 100 prozentigen  Aktienanteil darstellt


Anker-MDK
Konservativ

ANLAGEMODELL KONSERVATIV

Chance 25

Unser Anlagemodell KONSERVATIV Chance 25 beinhaltet Fonds der schwankungsarmen SRI-Stufe zwei mit einer geringeren Wertsteigerung durch Zins- und Dividendenerträgen. Es handelt sich um eine grundsätzlich defensive Anlageklasse. Diese Anlagestrategie eignet sich vor allem für risikoscheuere Anleger oder kürzere Anlagehorizonte.

 

Am 1. Januar 2018 mit einem Betrag von 100.000 Euro ausgestattet, hätte das Anlagemodell KONSERVATIV Chance 25 bis zum 1. Januar 2023 einen Gesamtwert von 115.663,53 Euro erzielt. Der erzielte Gewinn in diesem Zeitraum von 15.663,53 Euro entspricht einer Rendite von 2,95 Prozent pro Jahr.

Matrix mit einer Kurve, die die Ertragschancen beim konservativen Anlagemodell darstellt

Anker-MDA
ausgewogen

ANLAGEMODELL AUSGEWOGEN

Chance 50

Im Portfolio unseres Anlagemodells AUSGEWOGEN Chance 50 verwenden wir ausgewählte Fonds der SRI-Stufe drei mit einer moderaten Wertsteigerung durch Zins- und Dividendenerträge bei moderaten Kursschwankungen. Ziel dieses Anlagemodells ist ein möglichst ausgewogenes Verhältnis zwischen Schwankungsrisiko und Ertrag.

 

Am 1. Januar 2018 mit einem Betrag von 100.000 Euro ausgestattet, hätte unser Anlagemodell AUSGEWOGEN Chance 50 bis zum 1. Januar 2023 einen Gesamtwert von 134.154,68 Euro erzielt. Der erzielte Gewinn in diesem Zeitraum von 34.154,68 Euro entspricht einer Rendite von 6,05 Prozent pro Jahr.

Matrix mit einer Kurve, die die Ertragschancen beim ausgewogenen Anlagemodell darstellt

Anker-MDD
dynamisch

ANLAGEMODELL DYNAMISCH

Chance 100

Mit dem Anlagemodell DYNAMISCH Chance 100 beabsichtigen wir eine hohe Wertsteigerung, für die auch erhöhte Kursschwankungen in Kauf genommen werden. Hierzu verwenden wir ausgewählte Fonds bis zur SRI-Stufen sechs. Besonders geeignet ist diese Anlagestrategie für risikofreudigere Anleger mit einem langen Anlagehorizont und für monatliche Ratensparer.

 

Am 1. Januar 2018 mit einem Betrag von 100.000 Euro ausgestattet, hätte unser Anlagemodell DYNAMISCH Chance 100 bis zum 1. Januar 2023 einen Gesamtwert von 154.638,19 Euro erzielt. Der erzielte Gewinn in diesem Zeitraum von 54.638,19 Euro entspricht einer Rendite von 9,11 Prozent pro Jahr.

Matrix mit einer Kurve, die die Ertragschancen beim dynamischen Anlagemodell darstellt

Die Anlagemodelle im direkten Vergleich

Unsere drei Anlagemodelle unterscheiden sich im Wesentlichen in der Risikobetrachtung, der Ertragserwartung, der Geeignetheit und dem empfohlenen Anlagehorizont. Vergleichen und investieren Sie auf diese Weise in absolute Top-Fonds. Der direkte Vergleich zeigt die tatsächlich erzielten Erträge seit dem 1. Januar 2018.

  

Im Gegensatz zu einem bei den Deutschen so beliebten Tagesgeld wird die durchschnittliche Inflationsrate von drei Prozent mit zwei unserer Anlagemodelle überragt. Die aktuellen Renditen variieren zwischen 2,95 Prozent bis zu 9,11 Prozent, jeweils pro Jahr.

 

Wählen Sie das für Sie am besten geeignete Profil und nehmen Sie am besten gleich Kontakt mit uns auf. Alles Weitere erledigen wir gerne für Sie.

Eine Matrix mit den Kurven aller Anlagemodell, die zum Vergleich der verschiedenen Ertragschancen dient

Formular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.